Claudia Bingel

Geboren in Hofheim und aufgewachsen auf dem elterlichen Hof Georg in Lorsbach bin ich schon früh dem Virus Pferd verfallen. Anfangs in Vielseitigkeit, Dressur und Springen bis Klasse L unterwegs, half ich meinem Vater schnell auch beim Unterricht der Schüler und bei der Zucht deutscher Warmblüter. 1989 absolvierte ich eine Ausbildung zur Trainerin B/Reitwart FN auf dem Landgestüt in Dillenburg. In einem Urlaub 1992 in Wyoming (USA)  auf der Ranch "Hidden Valley" kam ich dann das erste Mal mit dem Westernreiten in Berührung und war sofort begeistert: Die Leichtigkeit des Reitens und die ruhigen und nervenstarken Quarter Horses hatten es mir angetan. Meinen ersten Kurs machte ich auf Peppys Tino Ranch und 1993 holte ich meine ersten beiden Quarter Horses nach Lorsbach. Es folgten Kurse und Seminare bei namhaften Trainern in Deutschland und den USA. Vorwiegend war ich dann in den Disziplinen Western Pleasure, Horsemanship, Trail, Showmanship, Hunter under Saddle, Halter und Longe Line unterwegs, in denen sich auch bald Erfolge einstellten. Seit 2003 bin ich nun selbständige Westerntrainerin: Zuerst in Hofheim-Wildsachsen auf dem Lindenhof bei Familie Fischer, daran anschließend von 2015 - 2016 als Teilhaberin und Geschäftsführerin auf der Heath Ranch in Liederbach und aktuell als mobile Trainerin im Raum Frankfurt/Rhein-Main. Dabei stehen meine eigenen Pferde zur Zeit auf dem Hof Georg in Lorsbach. Trainings- und Kundenschwerpunkte habe ich unter anderem auf dem Zollhof in Wallau, dem Weiherhof Wallau und dem Hof Häusel in Eppstein.

 

  • Diverse Allround Titel (European + Vizemeister)

  • Europameister Halter 2009

  • Deutscher Meister

  • NSBA Futurity Champion

  • DQHA Reserve Champion

  • Seit 2013: „Professional Horseman” der AQHA/DQHA (vergleichbar dem Goldenen Reitabzeichen)